MS-Logbuch – Tag 3

16:00 Uhr

Organisatorisch etwas stressiger Nachmittag wegen Verabredung in der Stadt um 17:30h. Zeitdruck macht mir Stress und geht mir sofort in die Beine, weil ich mich dann sehr beeilen muss und somit weniger gut mit meinen Kräften haushalten kann.

17:00 Uhr

Am Gymnasium in der Stadt geparkt und dann noch strammen Schrittes gegangen.

17:30 Uhr

Noch ein paar Minuten in den Wollladen. (!?!? wtf!? XD)

18:00 Uhr

Ins Café, einen Kaffee getrunken und etwas ausgeruht, mich mal hinsetzen, wie eine Rettung war das…

19:00 Uhr

Dann weiter zum Auto meiner Frau, sie stand am zentralen Parkplatz, näher dran, damit sie mich zu meinem geparkten Auto fährt. Die Strecke hätte ich zu Fuß nicht mehr geschafft.

20:00 Uhr

Die Tour in der Stadt hat mich sehr angestrengt; den Rest des Abends sehr müde und mir wahr sehr unwohl.

Résumé

Kein sehr guter Tag, war einfach ingesamt zu anstrengend.

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.