MS-Logbuch – Tag 6

Auszeit.

Heute, heute habe ich mir eine Auszeit genommen. Was das ist? Vielleicht muss ich darüber nochmal genauer nachdenken. Oder vielleicht hast Du eine Idee zu diesem Wort?

Naja, wir haben wohl alle eine Vorstellung, was das Wort „Auszeit“ einem bedeuten soll: Einfach mal die Dinge liegen lassen, die Gedanken Gedanken sein lassen. Mich selbst einfach mal in Ruhe lassen und das Grübeln bleiben lassen.

Es mir gut gehen lassen. Gar nicht luxuriös, nicht in einem exklusiven Spa-Hotel. Nein, einfach nur: Ich sein. Und mir selbst nicht auf die Nerven gehen. Nur ein paar Momente lang. Eine Zeit lang. Eine Auszeit lang.

Und das, genau das habe ich heute gemacht. Und ich fühle mich: gesund!

Gute Nacht.

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.