MS-Logbuch – Wie es weitergeht?

Foto: „Weitergehen“

Montagmorgen, halb sieben. Ich habe meiner Frau ihre Thermoskanne Pfefferminztee gemacht und sie in den Tag verabschiedet. Für mich Leinsamen für meine Darmgesundheit, das ist so wichtig, erst recht mit MS. Dann einen Kaffee. Meine Arbeit beginnt erst später.

Die ganze letzte Zeit war so sehr voll mit Veränderung und Umorientierung und Neusortierung, es ist als sei ich ganz ordentlich ins Schleudern gekommen. Und bei all dem ist auch nicht viel Positives passiert, im Gegenteil, sogar viel Negatives. Mein letzter Schub hat dann noch sein Übriges getan.

Alles in Allem nicht viel Gutes zu berichten. Und viel Belastung. So fühlt sich mein Leben als Gesamtes an, in der letzten Zeit.

Aber Begegnungen, gute, sie gibt es. Und die geben Kraft.

Nun möchte ich kleinschrittig nach vorne schauen. Nicht immer so viel. Lieber besinnen und das Wesentliche sehen.

Jetzt, nach dem Kaffee und diesen paar Zeilen, beginne ich meine Morgengymnastik.

Mal sehen was noch.

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.