Ich möcht’ mit Dir auf Zeitreise gehen…

Wenn jetzt nicht mehr so viel geht, dann schaust du vielleicht zurück – und ehrlich gesagt, das „kann“ ich ganz gut. Boah, ich geh’ mir schon total auf’n Keks damit!

Aber gut. Ich hatte irgendwie Langeweile – und es gelingt mir nicht lange Langeweile zu haben. Also, denk’ ich bei mir: „Pack doch mal deinen alten Musikmachen-Rechner aus und werf’ die Kiste einfach nochmal an!“

Mannmannmann…war das ein Lärm!? Da sind allein vier Lüfter drin und ein weiterer für die CPU. Ich glaub’, sowas baut man heutzutage gar nicht mehr zusammen, oder!? Und außenrum: Silverstone – richtig geiles Gehäuse, schwer und groß und schwarz.

Schalter an – klack! Rauschen. Luftstrom. Piep. Noch satterer Luftstrom. Festplatten-Röhren. Raggraggraggragg. Schwarzer Bildschirm. Weiße Schrift. ASCII. BIOS. RAM TEST. DRAM sogar! –whouhou– 2,66 GHz. Damals der Megaburner! Leistung pur! Heute – ein kleiner Scherz. Wieviel GHz hat man eigentlich heute!? Keine Ahnung, oder? Guckt da noch jemand drauf? Ich jedenfalls nicht. Hauptsache: leise. Entspannt, lüfterlos. Und klein. Natürlich.

Ich kann überhaupt nicht glauben, was für einen Irrsinn ich damals betrieben (und bezahlt!) habe, um einigermaßen Performance zu haben, damit ich Musik auf dem PC machen konnte. So richtig halt, nicht nur das bisschen MIDI. So richtig mit „Harddisk-Recording“ und echtem Audio-Interface.

Als die Kiste vorhin lief, wurde mir klar, warum ich früher so einen Aufwand betreiben musste für die Raum-Akkustik. Ich musste einfach alles abschotten gegen diesen Lärm von dem Rechner! Unfassbar laut! Unfassbar!

Und heute? Mein kleiner Laptop, kleines Kästchen neben dran, nur für’n anständiges Mikrofon. Fertig. 19-Zoll Effekt-Racks? Sehen immer noch geil aus. Klingen via Software aber besser.

Lüfter? Hab’ ich nich’. Gibt’s nich’ mehr.

Ok, einen schönen Kopfhörer noch, zum Aufnehmen und abhören. Aber bitte kein wireless; an dem lass’ ich das Kabel dran – so viel Nostalgie muss sein!

Ich möchte mit Dir auf Zeitreise gehen. Kommst Du mit?

Ich hab’ alte Aufnahmen gefunden. Musik, die ich mal gemacht habe. Viel Zeit habe ich damit verbracht! Wunderschöne Zeit war das gewesen.

Heutzutage schreib’ ich mehr, als ich singe. Und kümmere mich um meine Gesundheit und um mein Leben. Ist auch wichtig.

Aber heute komm’ doch mit – kommst Du mit…?

Dieses hier – ein paar Jahre her…

Ein Kommentar zu „Ich möcht’ mit Dir auf Zeitreise gehen…

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.