4 Kommentare zu „Fatigue, my love, Fatigue

  1. Lieber Farouk,
    Wow. Der Weg vom Verstecken der Fatigue bis zum offenen Umgang war bestimmt nicht leicht. Vielen Dank für die Worte! (Und gruselig irgendwie. Habe deinen Artikel jetzt erst nach dem Schreiben meines Artikels gesehen… Gedankenübertragung 😟)

    Deine Kiira

    Gefällt mir

  2. Darum ist dein Blog so ver…t wichtig!
    es gibt genug, die MS haben, aber nicht darüber reden und DU gibst ihnen eine Möglichkeit damit umzugehen

    Mach weiter so!

    ich denke nämlich, auch wenn (jemand wie ich) kein MS hat, ABER der Mut zu dem zu stehen, was einen prägt und klar die eigenen Befindlichkeiten auch anzunehmen – DAS ist der wahre Mut, der vielen fehlt!

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Rhiannon Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.