Die Diagnose (Meine Geschichte Teil 3)

Ehrlicherweise muss ich zugeben: ich gehöre nicht zu den Menschen, die vernünftig sind und bei der Vermutung eines doch ernsteren „Wehwehchens“ zum Arzt gehen. Also ließ ich noch ein, zwei Wochen (vielleicht auch drei, vier) ins Land ziehen, bis ich dann tatsächlich den Weg zum Doc gegangen bin. Es brauchte auch tatsächlich noch ein paar … Die Diagnose (Meine Geschichte Teil 3) weiterlesen