Ostern ist Ostern – endlich

Foto: Farouk – "Brandung" Es ist Karfreitag. Ruhe in der Luft. Ein Tee auf dem Tisch. Ostern kommt. Schön. Ich kann gar nicht genug ausdrücken, wie sehr ich diese Ruhe genieße. Ich bin schon immer sehr zurückgezogen, sehr für mich, ohne viele Kontakte, in mich gekehrt. Und jetzt, in dieser Zeit, habe ich das Gefühl, …

Dankbarkeit

Foto: Farouk Martini – "Dankbarkeit" Meine liebe Bloggernachbarin, Bettina, hat eine großartige Idee gehabt und in bzw. mit ihrem Beitrag „Dankbar in den Zeiten von Corona“ dazu aufgerufen ebenso einen Beitrag zu schreiben (und zu verlinken). Ich find’ das super und mache mit. Viel zu wenig haben wir doch Gelegenheit unsere Dankbarkeit auszudrücken. Und wie …

Glaube

Glaube. Ist Glaube eigentlich eine Form von Flucht? Innere Flucht vor der kalten Wirklichkeit? Kann das sein? Wie siehst du das? Mit dieser Frage ist keine These impliziert. Manchmal frage ich mich das nur, wenn ich das wohlige Gefühl des Rückzugs habe, wenn ich mich an frühen Morgenstunden in meine Bibel zurückziehe. Nein, nicht der …

Opas Uhr

Ich finde, ich habe ein reich beschenktes Leben. Hatte und habe immer irgendwie alles, was ich brauche. Nicht im Überfluss, aber ich brauche auch nicht viel, noch nie war ich so, dass ich viel brauchte. Das ist die Bescheidenheit, die mein Opa mich gelehrt hat, mit all seinen wortlos gebliebenen Erfahrungen aus dem zweiten Weltkrieg. …

Resilienz – haha blabla

Re|si|li|enz – Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen (Duden) Baum meiner Jugend Das Leben ist Veränderung. Und es ist wichtig, dass man Veränderung annehmen kann. Je mehr Veränderung man annehmen und je besser man damit umgehen kann, umso unerschütterlicher und letztlich lebendiger wird man. Davon bin ich überzeugt. Danach lebe ich. Veränderung habe …

Stille tut gut

„Du bist viel zu verkopft“, sagte sie, die jetzt längst verflossene. Zu mir. Ich antwortete, „wer weiß, wofür es einmal gut ist, das wird mir sicher einmal nützlich sein.“ Sie belächelte mich. Doch ich wusste, ich würde Recht behalten. Und heute bin ich es, der lächelt. Der menschliche Geist ist etwas Wunderbares. Dein Geist macht …

Heute ist ein Neuer Tag

„Jeden Tag geht es mir auf jedem Gebiet besser und besser.“ Gerda von GERDAKAZAKOU.COM hat mir diesen Satz in ihrem Kommentar, in Reaktion auf meinen letzten Beitrag, aus einem Buch mitgegeben. Vielen herzlichen Dank, nochmal hier an dieser Stelle! 20 mal aufsagen. Jeden Morgen nach dem Aufwachen und jeden Abend vor dem Schlafengehen. Als ich …