Neue Therapie. Erfahrungsberichte

Foto: Farouk – "Freiheit" Ich habe meine neue Therapie begonnen. Mit Ocrevus, so heißt das Medikament, Ocrelizumab der „Wirkstoff“. Ich versuche mal in kurzen, eigenen Worten und ganz naiv zu erklären, wie dieser Wirkstoff funktioniert. Nur ein paar Punkte, ok? Zunächst liegen hier ein paar Annahmen (Hypothesen) der Medizin vor: Meine MS ist eine Autoimmun-Krankheit. … Weiterlesen Neue Therapie. Erfahrungsberichte

Im Gespräch – Gefühl? Oder Entscheidung?

Die letzten Wochen habe ich große Probleme, meinen Alltag hinzubekommen. Bei mir ist die Hitze ein ganz großes Thema. Ich komm gar nicht mehr klar eigentlich. Mit dieser Hitzewelle. Die Nächte sind entsetzlich und ich schau, dass ich um halb-vier, vier Uhr morgens das Bett wieder verlasse. Sonst halte ich es nicht mehr aus. Viel. … Weiterlesen Im Gespräch – Gefühl? Oder Entscheidung?

Kein Jahrestag — ein Jubiläum!

Ich erinnere – besonders, wenn ich meine ersten Beiträge in meinem Blog lese und Revue passieren lasse – vieles meiner inneren Reaktion auf meine MS war geprägt von Erschütterung vor der Tatsache dieser chronischen KrankheitNicht-Wissen über Erklärungen und Lösungen für diese KrankheitVerwirrung durch die vielen verschiednen Menschen und Medien, die alle mit ihrer ganz eigenen … Weiterlesen Kein Jahrestag — ein Jubiläum!

Heute keine Müllabfuhr – aber was hat das mit meiner MS zu tun?

Foto: Farouk - "Stillstand" Die Menschen, die sich um die Abfuhr unserer Abfälle kümmern und tagtäglich dafür sorgen, dass unsere Wertstoffkreisläufe stabil rotieren, machen einen tollen Job. #danke #dankbarkeit #trotzcorona Was wären wir ohne diese geregelten Abläufe? Wir würden auf unseren Müllbergen sitzenbleiben. Überall Unrat. (Das kenne ich übrigens genau so aus meiner Kindheit in … Weiterlesen Heute keine Müllabfuhr – aber was hat das mit meiner MS zu tun?