Lebensfreude pur

Ich hab’ neulich in alten Fotos rumgekramt, Bücherkisten und alte Foto-Ordner. Das mache ich ganz selten, sonst laufe ich Gefahr in Nostalgie und Vergangenheitsschwelgerei zu verfallen. Aber manchmal braucht man das doch auch mal! :) Jedenfalls, dieses Foto hier habe ich auf meiner Fotoreise entdeckt. Ein Schnappschuss, eher zufällig geschossen, ich weiß auch nicht, wer …

Sonntag ist Zeitreisetag

https://youtu.be/3Aa0uLZGMwY Musik, Foto: Farouk – Evil Tendencies Es ist schon seltsam – meine MS beschäftigt mich gesundheitlich sehr dieser Tage, ja seit Wochen. Es läuft halt nicht so besonders – wie man ja aus meinen früheren Beiträgen sicherlich herauslesen kann. Ich könnte jeden Tag Neuigkeiten schreiben, zum aktuellen Status, zur Entwicklung, zur Prognose. Aber weißte …

Dankbarkeit

Foto: Farouk Martini – "Dankbarkeit" Meine liebe Bloggernachbarin, Bettina, hat eine großartige Idee gehabt und in bzw. mit ihrem Beitrag „Dankbar in den Zeiten von Corona“ dazu aufgerufen ebenso einen Beitrag zu schreiben (und zu verlinken). Ich find’ das super und mache mit. Viel zu wenig haben wir doch Gelegenheit unsere Dankbarkeit auszudrücken. Und wie …

Life is a soundtrack

Musik gehört zu meinem Leben. Zu jeder Zeit, schon immer, „von Platte“ oder selbst gemacht. Ich liebe Musik und ich bin froh, dass wir Menschen mit unserer Kultur und Kreativität so etwas Großartiges, Vielfältiges, Wundervolles wie Musik erschaffen konnten. „Wenn ich nochmals auf die Welt kommen würde, dann käm’ ich als Schaf auf’m Deich an …

107 Schritte Fatigue

Foto: Farouk Martini - "Licht, mühsam" Fatigue. Klar, was das ist. Weil das eine der ersten Übungen vielleicht aller MS-Betroffenen ist, zu erklären, wie sich das anfühlt. „Schwer, das zu erklären…“ - ja, stimmt. Weil es sich anders anfühlt, als alles andere, was du in deinem Körper ein Leben lang zuvor gefühlt hast. Wenn das …

Making Tomorrow Today

Ich brauche Musik. Ich brauche sie wie Liebe und Nahrung und Freiheit. Und nichts bei mir läuft ohne Musik. Manchmal höre ich sie (Kopfhörer oder Anlage), manchmal habe ich sie in meinem Kopf (praktisch immer morgens schon beim Aufwachen), manchmal mache ich sie selbst. Und heute Morgen fällt mir auf, auch bei meiner morgendlichen Gymnastik, …