Kein Jahrestag — ein Jubiläum!

Ich erinnere – besonders, wenn ich meine ersten Beiträge in meinem Blog lese und Revue passieren lasse – vieles meiner inneren Reaktion auf meine MS war geprägt von Erschütterung vor der Tatsache dieser chronischen KrankheitNicht-Wissen über Erklärungen und Lösungen für diese KrankheitVerwirrung durch die vielen verschiednen Menschen und Medien, die alle mit ihrer ganz eigenen … Weiterlesen Kein Jahrestag — ein Jubiläum!

Warum schreibe ich hier über meine MS?

Vor knapp über zwei Jahren habe ich die Diagnose MS bekommen. Ich war gerade 42 Jahre geworden und dachte eigentlich, mein Leben finge jetzt erst an, nachdem ich doch gerade einige Lebenskrisen überstanden hatte und frisch verheiratet war. Durch die Diagnose und auch die Beeinträchtigungen, die die Krankheit mit sich bringt, kam natürlich einiges anders. Aber … Weiterlesen Warum schreibe ich hier über meine MS?